GERHARD ZICKENHEINERS GRÜNER SALON: BRAUCHEN WIR HEIMAT?

Dienstag, 16. Februar 2021, 18:30 UhrBis 16.02.2021 19:30 Uhr Online mit "zoom", 79650 SchopfheimVeranstaltet von: Gerhard Zickenheiner MdB

Teilnehmende:
Gerhard Zickenheiner MdB im Gespräch mit der syrischen Rechtsanwältin Shaza Samra, Mirko Bastian vom Schwarzwaldverein und dem alemannischen Mundartdichter Markus Manfred Jung

Thema:
Der Begriff der Heimat wird kontrovers diskutiert und vielfältig gefüllt. Für die einen ist Heimat ein wohlbekannter Ort, weckt Erinnerungen und Sehnsucht. Andere definieren Heimat über kulturelle oder religiöse Zugehörigkeiten. Heimat wird aber auch als etwas sehr Persönliches verstanden, das an Menschen und Werte gebunden ist. Und für manch einen spielt Heimat gar keine Rolle. Wenn Heimat so unterschiedlich ausgeprägt ist, brauchen wir unsere Heimat dann überhaupt? Und wenn Heimat für uns wichtig ist, was ist sie, wie kann sie hergestellt und bewahrt werden?

In der Veranstaltungsreihe „Gerhard Zickenheiners Grüner Salon“ wird der Bundestagsabgeordnete Gerhard Zickenheiner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) am 16. Februar 2021 um 18:30 Uhr mit seinen Gästen, der syrischen Rechtsanwältin Shaza Samra, die seit sechs Jahren in Lörrach lebt, dem Geschäftsführer des Schwarzwaldvereins Mirko Bastian und dem alemannischen Mundartdichter Markus Manfred Jung aus dem Wiesental über den Begriff der Heimat diskutieren.

Heimat impliziert immer eine spezifische Verbundenheit. Die Sehnsucht nach Sicherheit, Verlässlichkeit und Entschleunigung hat – nicht erst seit Corona – unter den Menschen zu einer positiven Rezeption des Heimatbegriffs geführt, wobei der Zugang zur Heimat individuell bleibt. Beheimatung, das Wohl-, Sicher- und Gut-Fühlen in einer Heimat, wie auch immer sie geprägt sei, und die Verortung in dieser Heimat sind eigenständige Prozesse, die jedoch erleichtert und auch erschwert werden können. Wie kann Vermittlung von Heimat in Gestalt von Tradition etwa in der Sprache gelingen? Wie kann gerade für junge Menschen ein Heimatgefühl in der Verortung im Raum, im Schwarzwald gelingen? Was haben Brauchtum und das Erwandern der Region mit Heimat zu tun? Gibt es eine politische Heimat und was hat Demokratie mit Heimat zu tun? Wie zeigt sich Heimat vor dem Hintergrund der Migration? Gibt es eine neue Heimat? Oder gibt es gar verschiedene „Heimaten“? Diesen und weiteren Fragen wird Gerhard Zickenheiner mit seinen Gästen im Grünen Salon „Brauchen wir Heimat?“ nachgehen.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, dem Gespräch online zu folgen und Fragen an die Gesprächsteilnehmerinnen und -teilnehmer zu stellen.

So nehmen Sie teil:
Bitte melden Sie sich unter dem folgenden Link an:
https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_4lbwZPqKTnKajnVbYmgoRQ

Sie erhalten dann eine E-Mail mit den Zugangsdaten für „Gerhard Zickenheiners Grüner Salon – Online“.

Bei Fragen schicken Sie bitte eine E-Mail an die E-Mail-Adresse:
gerhard.zickenheiner.wk@bundestag.de

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen

Kartenausschnitt auf OpenStreetMap anzeigen